werquer.com - kultur, leben, politik und technologie quer gedacht
Icon

Empfehlung: Russland in Wien Meidling

Vergangenen Freitag war ich zu einem russischen Abend eingeladen. Kredenzt wurden Granatapfelwein, Karottensalat mit Pilzen, etliche Sorten Pelmeni und als Dessert gab es Eis mit eingelegten Walnüssen. Das alles schmeckte allerfeinst und fand in Meidling statt.

Die Leckereien stammten aus einem dort neu eröffneten Geschäft. Selbiges bietet neben Spezialitäten aus allen Ecken der ehemaligen Sowjetrepubliken auch noch Schlüsseldienst und Reparaturen von Schuhen und Ledersachen aller Art an. Letzteres wurde von der Organisatorin dieses feinen Abends bereits getestet und für gut befunden. Ich selbst kann nur über Qualität und Geschmack der Speisen und Getränke sprechen. Die haben alle Teilnehmer des freitäglichen Festmahls für sehr gut befunden. Und ich natürlich auch. Die Besitzerin des Ladens, sie heißt Lena (wie könnte es anders sein!), war zugegen und erklärte das Wie, das Was und auch das Woher.

Heute habe ich Lenas Geschäft einen Besuch abgestattet. Da finden sich georgischer Wein, armenischer Cognac, Wodkas in allerlei Schattierungen und Preisklassen, russisches Bier in den Varianten 3, 5 und 9, Pelmeni tiefgefroren und wahlweise gefüllt mit Fleisch, Kraut oder Kartoffel und und und. Lena hat erklärt, erzählt und meine Fragen beantwortet. Und ich habe gekauft.

Besonders hervorzuheben sind: Eingelegte Kürbisse (schmecken ausgezeichnet und nicht fad, obwohl es Kürbisse sind), Birkensaft (da weiß ich noch nicht genau, was ich davon halten soll; Lena meint, der ist gesund), ein russischer Energy Drink mit dem poetischen Namen „Russian Power“ und eingelegte Sprotten (formidabel!).

Also, wer etwas über die Esskultur des Großraums Russlands lernen möchte, wer originelle Geschenke sucht (manche der Spirituosen sind in durchaus interessanten Behältnissen abgefüllt) oder wer einfach günstigen Wodka kaufen möchte, macht sich auf nach Meidling. Das Geschäft ist an der Ecke Pohlgasse/Erlgasse gelegen.

Category: Kultur, und Alltag

Tagged:

Comments are closed.

Verbot des Tages

Verbot des Tages

Was sind dir deine Grundrechte wert?

Jetzt für epicenter.works spenden! spenden.epicenter.works

Kategorien

Archiv

Verbot des Tages