werquer.com - kultur, leben, politik und technologie quer gedacht
Icon

Ein Kind. Ein Traum.

Als ich Kind war besuchte mich immer wieder derselbe Traum. Schreckte mich auf und ließ mich ratlos zurück. Er führte mich auf verschiedenen Wegen an den Tod. Wollte, dass ich aus Fenstern falle oder von Bäumen, die ich erklettert hatte. Ließ mich von großen schweren Autos überfahren. Meine Knochen waren zerschmettert, die Eingeweide hingen mir als blutiger Brei aus den Wunden, mein Hirn war ausgetreten. Doch das war nicht das Schlimmste für mich. Das Schlimmste war, dass die Zeit jedes Mal zurückgespult wurde wie ein Film. Ich war gezwungen, an einem Zeitpunkt weiterzuleben, der kurz vor dem blutigen Ereignis lag. Die Dinge entwickelten sich anders beim zweiten Durchlauf. Überhaupt nicht mehr spektakulär. Nie durfte ich erfahren, wie die erste Version der Geschichte weiterging. Und das obwohl ich ganz sicher wusste, dass ich tot war.

Category: Gedanken, Texte

Tagged:

Comments are closed.

Verbot des Tages

Verbot des Tages

Was sind dir deine Grundrechte wert?

Jetzt für epicenter.works spenden! spenden.epicenter.works

Kategorien

Archiv

Verbot des Tages