werquer.com - kultur, leben, politik und technologie quer gedacht
Icon

der dramolette achter teil

dramolett #59

a: ich kann beweisen, dass das alles total sinnlos ist.

b: warum machen sie’s dann?

a: weil man’s von mir erwartet.

 

dramolett #60

a: was sie da abgeliefert haben, ist scheiße.

b: darf ich fragen warum?

a: ach wissen sie, das muss so sein. ich bin oben.

 

dramolett #61

a: was sagen sie zur aktuellen krise?

b: nichts. die antwortet ohnehin nicht.

 

dramolett #62

a: schreiben sie für mich!

b: gerne! worüber soll ich schreiben?

a: schreiben sie!

 

dramolett #63

a: hallo, wir kennen uns von früher.

b: ich habe gegoogelt. sie sind heute ein noch größeres arschloch als damals.

 

dramolett #64

 a: sie haben keine ahnung.

b: aber wir haben uns. das muss reichen.

 

dramolett #65

a: sie können sich gar nicht vorstellen, wie sehr ich sie hasse.

b: ja, danke! und sonst so?

 

dramolett #66

a: ich? nein!

b: warum beginnen sie immer mit dem epilog?

 

dramolett #67

a: was haben sie morgen vor?

b: ich werde hier weiter mein talent vergeuden.

 

dramolett #68

a: was machen sie hier?

b: ich versuche meine rolle als teil des problems voll auszufüllen.

 

 

der dramolette siebenter teil

dramolett #51:

a: ich glaube, es wird regen geben.
b: pst! machen sie die märkte nicht nervös!

dramolett #52:

a: geht es ihnen gut?
b: ja, danke. ich habe jetzt einen job als rohrschach-test gefunden.

dramolett #53:

a: was würden sie als ihre größte leistung bezeichnen?
b: …dass ich hier nicht in tränen ausbreche.
a: wollen sie, dass ich die kamera abschalte?
b: ach was!

dramolett #54:

a: sie wirken heute so beschwingt. woran denken sie?
b: an die entwesung des geistes.

dramolett #55:

a: nein!
b: ich habe doch noch gar nichts gesagt.
a: egal. ich bleibe bei meinem nein.

dramolett #56:

a: glauben sie an die sinnhaftigkeit ihres unterfangens?
b: nein, aber beschäftigung hilft mir, keinen klugen gedanken zu denken.

dramolett #57:

a: wie beurteilen sie die zunehmende digitalisierung aller lebensbereiche?
b: seit ich keinen wandkalender mit gscheiten sprücherln mehr habe, fühle ich mich so leer. das internet macht uns alle zu seelenlosen wesen.

dramolett #58:

a: sie sollten das alles nicht so ernst nehmen.
b: wofür bezahlen sie mich eigentlich? [geht ab.]

der dramolette sechster teil

ein dramolett, das von den dramoletten handelt.

im ersten akt will a der hohen kunst der dramolette anlytisch zu leibe rücken. er beginnt seine abenteuerliche reise bei wikipedia. das mini-(mikro-?)drama nimmt seinen lauf…

weiter »

der dramolette fünfter teil

dramolett #36:

a: meine existenz ist eine einzige beleidigung.

b: schön gesagt!

weiter »

der dramolette vierter teil

dramolett #26:

a: guten tag! kann ich etwas für sie tun?
b: sie könnten sich für mich ans kreuz schlagen lassen.

der dramolette dritter teil

dramolett #20:

a: die welt gerät total aus den fugen.
b: mit vereinten kräften werden wir auch dieses problem wegleugnen und totschweigen.
a: danke! sie sind so gut zu mir.

weiter »

der dramolette zweiter teil

dramolett #14:

a: ich mag ihren humor.
b: es ist wirklich nicht leicht, sie zu beleidigen.

weiter »

der dramolette erster teil

dramolett #1:

a: sie sind mir aber einer!
b: ich hatte leider keine zeit, mich auf dieses leben vorzubereiten.

weiter »

Verbot des Tages

Verbot des Tages

RSS ALLES VERBOTEN!

  • Verbot des Tages Nr. 1396
    Categories: Allgemein Bringt Leitern mit! (Read more...) The post Verbot des Tages Nr. 1396 appeared first on ALLES VERBOTEN!.
  • Verbot des Tages Nr. 1349
    Categories: Allgemein Foto: Julian Finn (Read more...) The post Verbot des Tages Nr. 1349 appeared first on ALLES VERBOTEN!.

Was sind dir deine Grundrechte wert?

Jetzt für epicenter.works spenden! spenden.epicenter.works

Kategorien

Archiv

About/Impressum

Verbot des Tages