werquer.com - kultur, leben, politik und technologie quer gedacht
Icon

„Open Poetry“ Mein Beitrag zum Open Government Poetry Contest

Open3 hat zum Open Government Poetry Contest aufgerufen. Bei all den tollen Preisen, die da winken, war mir klar, dass ich da mitmachen muss. Also:

Social Information Management: Aufklärung reloaded?

Ich habe lange darüber nachgedacht, wie ich meinen Beitrag für die twenty.twenty Blogparade anlege. Es gäbe viel zu sagen über das Thema „Wie wird die Gesellschaft in Zukunft mit Information umgehen?“. Es ist ja noch nicht mal alles gesagt darüber, wie die Menschen heute mit Information umgehen.
weiter »

Der Staat bin ich. Ich zahl ja auch dafür.

Ich zahle Steuern (und das nicht zu knapp). Also darf ich mir dafür auch eine entsprechende Gegenleistung von der öffentlichen Hand erwarten. Open Data inklusive. Ich habe auch ein wenig nachgedacht und mir einige Fragen gestellt. Brauche ich Open Data? Und wenn ja, wozu? Bei all dem Nachdenken ist mir auch die Idee für die Open Data Killerapplikation gekommen. Doch der Reihe nach:
weiter »

Warum Wikileaks nichts mit Open Data zu tun hat und Julian Assange ein Opfer des Vietnam-Kriegs ist

Die Netz-Community hat einen neuen Märtyrer. Julian Assange wird per internationalem Haftbefehl gesucht. – Und das noch dazu wegen einer Sex-Geschichte, nicht wegen der Veröffentlichung von Daten. Der Täter Assage wird damit zum Opfer. Eigentlich sogar zum Opfer des Vietnam-Krieges.
weiter »

Verbot des Tages

Verbot des Tages

Was sind dir deine Grundrechte wert?

Jetzt für epicenter.works spenden! spenden.epicenter.works

Kategorien

Archiv

About/Impressum

Verbot des Tages