Text

Ich bin ein Schreibtäter. Ein Gedanke ist für mich erst dann ein wirklicher Gedanke, wenn er ausformuliert ist. Das kann ich auch für Sie übernehmen.

In einer Sprache, die dem Inhalt angemessen ist, die wie Ihre Sprache klingt und die auch diejenigen verstehen, die Ihre Texte lesen.

Diese Sprache hat viele Dialekte. Ein Tweet klingt anders als ein Pressetext. Ein journalistischer Text klingt anders als der einer Fachpublikation. Und Reden vor einem großen Publikum haben einen anderen Fluss als die Statements, die Sie in einem Interview platzieren wollen.

Ich habe das alles schon gemacht: war Ghostwriter für Manager, habe unzählige Musikrezensionen geschrieben (die meisten davon sind hier nachzulesen), fast so viele Pressetexte verfasst und auch größere Magazingeschichten (etwa die Titelgeschichte von The Gap zum Thema Open Data) konzipiert, recherchiert und geschrieben. Und weil Schreiben meine Leidenschaft ist, schreibe ich nicht nur für meine Kunden, sondern oft auch ohne Auftrag. Wie etwa auf meinem Blog.

Schlagwörter: , ,
Jan 31, 2011 | Posted by in Text | 0 comments

Add Your Comment

Your email address will not be published.

Premium Wordpress Themes by UFO Themes