Ein Selfie-Stick ist kein Zauberstab!

Liebe Touristinnen und Touristen, ich verstehe, dass ihr bei Schönwetter über meine Stadt herfallt. Das ist schon ok. Es gäbe da aber eine Kleinigkeit zu beachten. Es ist nämlich so, dass euer Selfie-Stick in Wien seine Zauberkraft verliert. Mag sein, dass ihr andernorts vor allen Gefahren geschützt seid, wenn ihr dieses dämliche Ding vor euch…

Lustig!

Gelächter zur Kennzeichnung ironisch gemeinter Postings auf sozialen Medien. “Chaos Computer Conference 2008 in Berlin. Short laughter during a lecture” Quelle: uair01 CC BY 3.0  

Die Wahrheit

Es gibt etwas, das Sie Ihren Mitmenschen schon lange verschweigen? Hier haben Sie die Möglichkeit, endlich mit der Wahrheit rauszurücken! Es dauert nur ein paar Sekunden, alles loszuwerden, was Ihnen schon so lange auf der Zunge liegt und tonnenschwer auf Ihr Gewissen drückt. Reichen Sie Ihre Wahrheit hier ein. Wir kümmern uns verlässlich und diskret um…

#Armeleuteessen: Essen, als ob wir arm wären

Ich geb’s zu: Ich weiß nicht, was ein Liter Milch, ein Kilo Brot oder ein Kilo Mehl kostet. Darum muss ich mich nicht kümmern. Lucky me! Zwar kann ich mein sauer verdientes Geld nicht mit beiden Händen zum Fenster hinauswerfen, aber ich muss zumindest beim Essen nicht sparen. Andere müssen das. Auch hierzulande. Über Viertelmillion…

Ach, Schasaug!

Eigentlich habe ich ja keine Zeit, euch diese Anekdote zu erzählen, aber weil heute ohnehin alles drunter und drüber geht, schreibe ich’s gschwind. Alsdann: Ich setze mich heute um 05:30 ohne Gleitsichtglas an den Rechner und hämmere wie wild Texte ohne Superlative in die Tastatur. (Die Superlative fügen die Kunden dann in der zweiten Korrekturschleife…

Emissionsrant

<Rant> In den vergangenen Wochen habe ich mehrere Zettel im Postkastl gehabt. Sie wurden von Mal zu Mal größer. Der Inhalt war immer derselbe: Ich hätte heute “in der Zeit von 8 bis 11 Uhr” die “Zugängigkeit” meiner Wohnung für die gesetzlich vorgeschriebene Hauptkehrung sicherzustellen. Um 10:52 war der Rauchfangkehrer des Unternehmens, das mit “Unsere…

Hat Tele2 zu viel Geld?

Es nervt. Und zwar gewaltig. Seit etwas mehr als einem Jahr möchte mir die Firma Tele2 ihre Dienstleistungen verkaufen. Ihr Internet sei super und Telefonie sei bei Tele2 für mich als Einpersonenunternehmen auch viel günstiger.

70m2 Wohnung in Wien Meidling wird frei

Update: Die Wohnung ist mittlerweile vergeben. Ich ziehe um. Wieder einmal. Folglich wird eine Wohnung frei. Und zwar eine, in der ich etwas mehr als zwei Jahre sehr gerne gewohnt habe. In meinem Mietvertrag steht (wie in fast allen Mietverträgen), dass die Kündigungsfrist drei Monate ist. Mein Hausverwalter ist aber ein netter Mensch und besteht…