werquer – Allein auf der Cryptoparty

Die NSA will alles wissen. Der Geheimdienst will sich auf alles Zugriff verschaffen, was es im öffentlichen Teil des Internets gibt. Und er ist dabei ziemlich erfolgreich. Diese Erkenntnis ist mittlerweile ins Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit gesickert. Wir können das hinnehmen oder Mittel der digitalen Selbstverteidigung ergreifen. Eines davon ist die Kryptografie. Auch das sickert schön langsam. Wer sich mit dieser Materie beschäftigt, wird erstmal mit Fachvokabular erschlagen und hört dann Experten, die eingestehen, dass die Bedienbarkeit der dafür nötigen Tools noch lange nicht dort ist, wo sie für andere Anwendungen schon längst ist.

Die Nerds vertrauen ihren Spielzeugen nicht mehr

Eines gleich vorweg: Ich bin keiner, aber ich kenne einige Nerds – also besonders „in Computer, Science-Fiction oder andere Bereiche aus Wissenschaft und Technik vertiefte Menschen“. Ich kenne auch einige, die die „begleitende Eigenschaft“ des überdurchschnittlichen Intelligenzquotienten aufweisen. In letzter Zeit habe ich den Eindruck gewonnen, dass sie irgendwie resignieren. Sie vertrauen ihren Spielzeugen nicht…

Seid gewarnt vor Blackberry!

Diesen Hilferuf habe ich in Richtung des Mobilfunkbetreibers meines Vertrauens abgesetzt. Ich poste ihn auch hier, um alle zu warnen, die sich mit dem Gedanken zu tragen, ein Smartphone der Marke Blackberry zu kaufen. Blackberry (ehemals RIM) hat mir in den vergangenen Wochen viel Leid angetan.

Der geteilte Tod

Gestern ist Lou Reed gestorben. Ich habe von seinem Tod via Twitter erfahren und war nur einen Augenblick später Teil des großen Socialmediagedenktrosses. Auch ich habe seine künstlerischen Großtaten gelobt, habe versucht zu beschreiben, was seine Musik für mich bedeutet hat und ich habe auf meine Art von ihm Abschied genommen. So wie Tausende und…

Was es ist. (2,014 Milliarden für Mobilfunkfrequenzen)

Es ist Unsinn sagen die, die mitgeboten haben Es ist was es ist sagt die Finanzministerin   Es ist Unglück sagen die Konsumentenschützer Es ist nichts als Schmerz sagen die Aktionäre Es ist aussichtslos sagen die Kunden Es ist was es ist sagen die Netzbetreiber   Es ist lächerlich sagen die Medien Es ist leichtsinnig…

Ach Neuland!

This one goes out to all the Internetversteher: Nichts liegt mir ferner als die Politik der deutschen Bundeskanzlerin zu verteidigen. Wenn Angelika Merkel aber sagt, dass das Internet für uns alle „Neuland“ ist, dann muss ich ihr Recht geben. Den Spott, der da über sie hereinbricht, verdient sie nicht.

Verkehrsschollen

Es gibt zwei Arten, wie man das Thema Mobilität verstehen kann. Die eine bezieht sich auf Informationstechnologien und die zweite auf die Fortbewegung im Raum. (Die soziale Mobilität lasse ich hier einmal außer Acht.) Das Pardoxe dabei ist, dass die Geschichte beider Mobilitätsformen von steil nach oben zeigenden Wachstumskurven geprägt war (und größtenteils noch ist).…

Netzneutralität

Das mit der Netzeutralität ist so eine Sache. Da gibt es ein paar, die permanent davor warnen, dass sie nicht gefährdet/auf’s Spiel gesetzt/eingeschränkt werden darf. Und da gibt es andere, die so gar nichts mit all diesen Warnungen anfangen können. Ich habe mal versucht, die zwar hatscherte aber doch irgendwie einprägsame Metapher der Datenautobahn (ja,…

Unfaire Gadgets? Keine Sorge, wir verpassen die Zukunft nicht!

Da hängt es: Ein Handy;  feinsäuberlich in seine Einzelteile zerlegt und getrennt. Gleichzeitig hängt da ganz schön viel schlechtes Gewissen. Wir alle wissen, dass entlang des gesamten Produktlebenszyklus unserer elektronischen Spielzeuge vieles im Argen liegt. Und dennoch wollen wir die Dinger haben. Am besten immer die neuesten Modelle. Mit ihnen sind wir nämlich schneller in…