Verkehrsschollen

Es gibt zwei Arten, wie man das Thema Mobilität verstehen kann. Die eine bezieht sich auf Informationstechnologien und die zweite auf die Fortbewegung im Raum. (Die soziale Mobilität lasse ich hier einmal außer Acht.) Das Pardoxe dabei ist, dass die Geschichte beider Mobilitätsformen von steil nach oben zeigenden Wachstumskurven geprägt war (und größtenteils noch ist).…

Beyond Touchscreen: Die Tastatur

Nächste Woche, am 20. September ist wieder mal twenty.twenty. Dieses Mal geht’s um das Thema „User Interface 2020. Beyond Touchscreen“. Mein ausführlicher Beitrag zur Blogparade kommt erst am Wochenende. Einen kleinen Rant möchte ich aus „aktuellem Anlass“ aber gleich los werden.

Keine Zeit für Effizienztools

Für eine Handvoll Dollar Klicks mache ich alles. Also auch bei Blogparaden mit. Der „freie PR 2.0 Berater“ Richard Pyrker hat zu selbiger aufgerufen, um das von ihm betreute Service bookamat bekannter zu machen.

Was mache ich bloß mit einem Elektrofahrrad in Wien?

Das Öko-Energie Blog hat zur Blogparade zum Thema “Urbane Mobilität” aufgerufen und es gibt sogar etwas zu gewinnen: Ein Elektrofahrrad im Wert von sage und schreibe 2.000 Euro. Elektrofahrräder an sich sind eine gute Sache. Ich bin testweise schon ab und zu mit einem gefahren. Schon fein, wenn man etwas Unterstützung für die mit dem…