Die Festplattenabgabe ist sowas von… egal

Vergangene Woche war viel los bei den Piraten. Da gab es nicht nur die Aktion bessereFragen.at mit der wir aufzeigen wollten, wie ernst gemeinte direkte Demokratie in Wien aussehen könnte (ein paar Bilder von der Aktion am Stephansplatz habe ich ja schon online gestellt), es gab auch zwei Diskussionsveranstaltungen: eine zur Einkommenssituation von Künstlerinnen und…

Urheberrecht: Win-win-win oder lose-lose-lose?

Seit einiger Zeit unterstütze ich Linbit bei der Kommunikationsarbeit. Ihr habt den Namen noch nie gehört? Das macht einerseits nichts und andererseits macht das sehr viel. Dieses Unternehmen mit Sitz in Wien bietet nämlich etwas, von dem die meisten von Euch in der einen oder anderen Form profitieren: nämlich Hochverfügbarkeitslösungen auf Linux-Basis. Die Geschichte von Linbit…

Lasst die Piraten ablegen!

Nachdem Die Zeit mit einer Geschichte [1] über die Piraten aufgemacht hat und auch Armin Thurnher (Falter) und Christian Rainer (profil) ihre schaurigen Wortspenden abgeliefert haben, halte ich es nicht mehr aus: Ich muss jetzt auch was dazu sagen. Etwas ganz Grundsätzliches. Das Bild, das die etablierten politischen und journalistischen Kräfte von den Piratenparteien in Österreich zeichnen, strotzt nämlich…