Ist schon 1984?

Drei Minister sind aus den Weihnachtsferien zurückgekehrt. Statt Weihrauch, Gold und Myrrhe bringen sie vollkommen überzogene Ideen mit, wie sie Österreich zum Überwachungsstaat umbauen wollen.

“Je suis terroriste?!”

Natürlich sind wir keine Terroristinnen und Terroristen! Wir haben uns nichts, aber auch gar nicht zuschulden kommen lassen. Warum sollen wir dann unter Generalverdacht gestellt und flächendeckend überwacht werden? Hier ein paar Bilder von der heutigen Aktion des AK Vorrat, fotografiert von der famosen Karola Riegler. [tribulant_slideshow gallery_id=”1″] Die Bilder stehen unter einer  Creative Commons…

Ein Jahr Vorratsdatenspeicherung in Österreich

  Es wäre zu schön, wenn es ein Aprilscherz wäre; ist aber keiner. Seit genau einem Jahr tragen wir mit unseren persönlichen Daten dazu bei, den Heuhaufen zu vergrößern, in dem sich angeblich die Stecknadel des Terrorismus befindet. Aus gegebenem Anlass möchte ich mich ganz herzlich für diesen politischen Schildbürgerstreich bedanken und auf Artikel 8…