Can – The Lost Tapes

Diesen Text habe ich mit den Worten „hier die Besprechung der Lost Tapes. Hoffe, Du findest sie nicht zu euphorisch.“ an den Chefredaktionsrat von The Gap geschickt. Seine Antwort war: „ist ja can, ich hab gehört das passt da schon.“

Ich: Wiederholungstäter, inkonsequenter

Tja, jetzt muss ich mich erklären. So sicher war ich, dass es besser ist, wenn ich nicht mehr über Musik schreibe (siehe: hier). Es hat ganz einfach nicht mehr funktioniert. Ich konnte Neuveröffentlichungen noch immer gut finden, aber sie konnten mich nicht mehr begeistern. Nicht so wie früher. Ich habe bei meinen Rezensionen nur mehr […]

Royal Trux: Rock’n’Roll-Splitterpärchen

Nachfolgendes habe ich für die Ausgabe Nummero 112 von The Gap (Dezember 2010) verfasst. Domino bringt die ersten vier Alben von Royal Trux wieder heraus und erinnert daran, dass es schon früher Musikerpärchen gab, die mit scharfer Munition auf den Rock’n’Roll geschossen haben. Und dass konsequente Demontage des Songformats nicht von den Legenden im Zentrum […]

Song Spiegel Scherben – Menomena: „Mines“

Drei Musik-Perfektionisten nehmen Hunderte von Loops auf. Jede dieser Miniaturen könnte Teil eines perfekten Pop-Songs sein. Doch wer will das heute schon? Menomena: „Mines“ (City Slang) Portland, Oregon ist vielleicht nicht das Zentrum der Welt. Musik-Connaisseure entdecken dort aber seit Jahrzehnten eine blühende Musikszene, die sich lustvoll an den Rändern des Pop betätigt. The Decemberists, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben